Die Massagetherapie umfasst eine Vielzahl von Techniken, um Gelenke und Bindegewebe positiv zu beeinflussen und so eine die Durchblutung der Muskulatur zu verbessern. Das Ziel der Massage ist es, den Muskel zu Entspannen und einen förderlichen Einfluss auf die allgemeine Gesundheit Ihres Körpers zu erzielen. Infolge der Mehrdurchblutung soll eine erhöhte Versorgung des Körpers mit Sauerstoff und Nährstoffen erreicht werden, was die Gesundheit positiv beeinflussen kann und den Körper bei Wundheilung und Regeneration unterstützt.


Entspannung und Beweglichkeit

Mit speziellen Massagetechniken werden bestimmte muskuläre und fasziale Bindegewebsstrukturen gezielt beeinflusst, um Flexibilität und Bewegungsfreiheit wiederherzustellen sowie das allgemeine Wohlbefinden und die Entspannung zu verbessern.

Behandlungstechniken

Für die Behandlung der verschiedenen Gewebe werden Techniken aus diversen Bereichen der Weichteilmanipulation genutzt wie zum Beispiel der Myofaszialtherapie, Thai-Massage, Akupunktur / Elektroakupunktur, therapeutischer Ultraschall, Taping, Fascial Release Technic, Gelenkmobilisierung, Lymphdrainage, Fasziendistorsionsmodell, Perkussion (Klopfungen), Vibration sowie Dehntechniken.